Nach einer guten Mahlzeit kann man allen verzeihen - sogar den eigenen Verwandten.
dieSachen

ProduktSpiel-Arten

Martin Allram ist Produzent, genauer Demeter-Bauer, und Vertreiber von landwirtschaftlichen Rohstoffen zugleich. Er bürgt für herausragende Qualität und überzeugende, respektvolle Arbeitsweise. Der natürliche Kreislauf wird nicht unterbrochen, der "Dienst an der Erde" steht im Mittelpunkt (vgl. Rudolf Steiner, Landwirtschaftlicher Kurs). Alles ist authentisch – von der Saat bis zur Ernte, vom Acker bis zum Verkaufsregal.

Entsprechend funktioniert die Kreation einer Wort-Bild-Marke. Basis ist die Produktbezeichnung, die mit entkrampfter Leichtigkeit und entstaubter Tradition kommuniziert: Auf unkonventionelle Weise mit Augenzwinkern, sympathisch und unaufgeregt. Und schon auch ein bissl, wie es dem Naturell von Martin Allram entspricht.

Schlicht und einfach ist das Design, prägnant das Logo – ein Spiel mit "sonnigem Gemüt, Platz an der Sonne und mit beiden Beinen fest am Boden von Allramdaham, erdig verwurzelt…".

Die Ziffernkombination macht den umfangreichen Warenkorb überschaubar - die Hunderter-Zahl entspricht der Zuordnung zum eigentlichen Produkt: Die Nummer "3" steht hier als Variable für "Einkorn", die Zehner-Stelle gibt dafür die Art des Produkts an - im Beispiel-Fall ist die "1" also Platzhalter für Reis. Und schließlich bleibt noch die Einer-Position, die als Codierung für das Gewicht dient ("1" für 500g). 

Noch einmal für alle, die sich im Lesen von Allram-Produkten üben wollen, am Beispiel von Nr. 430: Richtig - es sind Waldstaude (4) BandNudeln (3) in der 250g-Packung (0).

 

 

 

Die Rückansicht der Etiketten/ der Verpackung hat Platz für Zubereitungstipps und alles "Gesetzliche". Auch alle Kontaktdaten finden Sie hier.

Apropos Kontakt: Das quadratische Fleckerl (rechts unten zu sehen), das einem Stück codiertem Kuhfell ähnelt, bietet eine Möglichkeit rasch und direkt zu mehr Info zu gelangen.

Es handelt sich um einen so genannten QR-Code. Versierte Handy-User brauchen jetzt nicht weiter zu lesen, für alle anderen sei es erklärt: Einfach diesen Code mittels Handy-Kamera fotografieren; die Weiterleitung zur entsprechenden Info auf dieser Website geschieht dann automatisch (vorausgesetzt Sie haben bereits die entsprechende Gratis-Software als Download gespeichert; diese und weitere Infos unter www.qrmore.com).